Monatshoroskop

Wie stehen Ihre Sterne im Januar ?

Gabrielle Moog, gepr. Astrologin (DAV), telefonische Beratungen nach Vereinbarung. Telefon 05193 - 97 99 235, mobil: 0172-5316788 www.astrologieberatung.net

Verbesserungsvorschläge
Im Januar ist es von Vorteil, sich alles ganz genau anzuschauen. Wer sich oder die Situation überschätzt, kann sonst in Schwierigkeiten kommen. Lassen Sie sich Zeit und analysieren Sie alles in Ruhe. Dann sind auch die Ergebnisse dauerhaft und führen zum Erfolg. Viele Gespräche bringen neue Informationen. Seien Sie offen für Vorschläge und Anregungen.

Finanzen: wer möchte nicht gerne reich sein? Dabei darf man besonders im Januar nicht vergessen, dass finanzieller Erfolg von verschiedenen Faktoren abhängt, die man teilweise nicht unter Kontrolle hat. Gehen Sie Anfang des Jahres erst einmal auf „Nummer Sicher" und nehmen Sie keine unnötigen finanziellen Risiken auf sich. Echte Erfolgskonzepte sind rar.

Gesundheit: Wie so oft im Winter gibt es wieder eine Ansteckungsgefahr bei Viruserkrankungen. Wichtiger als das könnte aber im Januar die Frage nach der psychischen Gesundheit und Belastbarkeit sein. Einige Konstellationen wirken auf die geistigen Kräfte und Fähigkeiten ein. Wer sich gestresst fühlt, sollte mehr zur Ruhe kommen und entspannen.

Familie und Partnerschaft: Die Kleinen und die Großen starten mit viel Enthusiasmus ins Neue Jahr. Ob Schule oder Beruf, man erwartet gute Leistungen und Fortschritte. Wenn einiges nicht so klappt, wie man sich das vorstellt, sollte man nicht die Fehler bei anderen, sondern lieber bei sich selbst suchen. Das vermeidet Streit in Familie und Beziehungen.


Widder 21.3. - 20.4.
Sie haben Ideen und ausgeklügelte Theorien, wie die Welt funktioniert. Trotzdem kann es passieren, dass Sie wichtige Einflüsse vergessen oder gar nicht wahrnehmen. Achten Sie vor allem auf Details und warten Sie lieber ab, bevor Sie endgültige Urteile fällen. Das gilt privat, beruflich und auch finanziell. Halten Sie Ihre Gedanken schriftlich fest.

Stier 21.4. - 20.5.
Kurze Reisen, Besuche bei Verwandten und Freunden stehen unter einem guten Stern. Für Fernreisen sollten Sie keine langfristigen Pläne machen. Erledigen Sie behördliche und finanzielle Angelegenheiten schon im Januar, denn jetzt können Sie sich gut darauf konzentrieren. In der Partnerschaft können wichtige Angelegenheiten besprochen werden.

Zwillinge 21.5. - 21.6.
Starten Sie entspannt und positiv ins Neue Jahr. Beruflich kann sich einiges zu Ihrem Vorteil entwickeln, setzen Sie die Erfahrungen der letzten Jahre ein. Erwarten Sie nicht, dass es sich schon in klingender Münze auszahlt. Knappe Kalkulationen und realistische Einschätzung von Projekten und Beziehungen sind besser, als hochfliegende Erwartungen.

Krebs 22.6. - 22.7.
Falls Sie sich in den vergangenen Jahren eingeschränkt gefühlt haben, könnte sich in der nächsten Zeit einiges zum Besseren entwickeln. An bewährten Beziehungen und Projekten sollten Sie festhalten. Beobachten Sie gut und nehmen Sie Angebote, die Ihnen plausibel erscheinen auch an. Privat sollte Ordnung und Ruhe herrschen, das gibt Ihnen Kraft.

Löwe 23.7. - 23.8.
Sie neigen dazu, sich zusätzliche Aufgaben aufzupacken. Übernehmen Sie besser nur Tätigkeiten, die in Ihren Zeitplan passen und gewissenhaft erledigt werden können. Das macht zufriedener und bringt mehr Erfolg, als alles nur halb bearbeiten zu können. Gesundheitlich bitte vorbeugen und mit ausreichend Ruhepausen, am besten zuhause, regenerieren.

Jungfrau 24.8. - 23.9.
Gehen Sie Probleme sachlich an, auch wenn man versucht, Sie zu überreden oder unter Druck setzt. Je präziser Sie die Fakten kennen, umso weniger kann man Sie über den Tisch ziehen. Spontane Entscheidungen könnten zu stark von wankelmütigen Gefühlen oder Zweifeln geprägt sein. Nehmen Sie sich für alles ein paar Tage Bedenkzeit, das schont die Nerven.

Waage 24.9. - 23.10.
Achten Sie im Januar auf Ihre Finanzen und verkaufen Sie sich nicht unter Wert. Sie haben aktuell gute Chancen, Geld einzunehmen und Ihre Fähigkeiten gewinnbringend einzusetzen. Legen Sie alles gut an und gehen Sie finanziell keine Risiken ein. Privat könnte viel los sein, einige Besuche stehen an. Unternehmen Sie auch mal wieder etwas mit Freunden.

Skorpion 24.10- 22.11.
Im Januar neigen Sie dazu, etwas zu übertreiben. Vor allem, wenn es darum geht, Ihre Meinung zu verteidigen. Das kommt in Verhandlungen und auch im alltäglichen Leben nicht gut an. Man erwartet von Ihnen, dass Sie sich fokussieren und an die Regeln halten. Das ist kurz- und langfristig der bessere Weg um erfolgreich zu sein. Vermeiden Sie Egotrips.

Schütze 23.11. - 21.12.
Im Winter sind Sie gut in Ihrer Kraft. Setzen Sie sich also konsequent und mit positiver Einstellung für Ihre Lieblings-Projekte ein. Einiges kann im Hintergrund vorbereitet werden, bevor man damit an die Öffentlichkeit tritt. Vorsicht bei juristischen Angelegenheiten. Hier gibt es Unklarheiten, und Verzögerungen. Weite Reisen könnten anstehen.

Steinbock 22.12. - 20.1.
Im Januar kommen Sie einen Schritt weiter. Man unterstützt Sie und Sie sind gut in Ihrer Kraft. Überlegen Sie, wofür Sie Ihr Geld und Aufmerksamkeit investieren, damit Sie die aktuelle Phase optimal nutzen. Man erwartet von Ihnen Stabilität und Rückhalt und das können Sie anderen Menschen in der nächsten Zeit auch bieten. Überforderungen vermeiden.

Wassermann 21.1. -19.2.
Hören Sie auf Ihre innere Stimme und vertrauen Sie Ihrer Intuition. Manche Situationen sind derzeit so kompliziert, dass man sie mit einfachen Erklärungen nicht in den Griff bekommt. Bei beruflichen Angelegenheiten setzt man darauf, dass Sie Initiative und Durchsetzungsvermögen beweisen. Entscheiden Sie in Ruhe, ob abwarten oder handeln besser ist.

Fische 20.2. - 20.3.
Wie wäre es mit einer Reise? Wer nicht vom Fleck kommt, sollte virtuell den Horizont erweitern. Weiterbildung steht unter einem guten Stern. Und was Sie jetzt lernen, können Sie später beruflich einsetzen. Im Freundeskreis ist einiges los. Nehmen Sie an Veranstaltungen teil und engagieren Sie sich für humanitäre Zwecke. Privat läuft alles soweit gut.